Qualität Ergebnisse | Analysen | Qualitätsberichte

Transparenz durch Qualitätsberichte

Die offene Darlegung der Qualität ist ein besonderes Anliegen des BzHzgtL/öHH. Vor diesem Hintergrund ist im Jahr 2009 der erste Qualitätsbericht des BzHzgtL/öHH herausgegeben worden. Mit der Beschreibung ausgewählter Qualitätsaspekte auf der Datengrundlage für den Zeitraum von 2006 bis 2008 ist dabei ein deutlich anderer Fokus beabsichtigt als mit den gesetzlich geforderten Strukturierten Qualitätsberichten, die seit ihren ersten Veröffentlichungen im Jahre 2005 bis heute mehr eine Beschreibung von Quantitäten als von Qualitäten darstellen.  Auch beim nun vorliegenden zweiten Qualitätsbericht des BzHzgtL/öHH steht weiterhin die Darstellung der Qualität sowohl aus Sicht der Leistungserbringer ("Qualität aus medizinischer Sicht") als auch der Leistungsempfänger ("Qualität aus Sicht der Patientinnen") im Mittelpunkt. Grundlage hierfür bildet die Qualitätsdaten für die Jahre 2009 und 2010.  Ergänzend zu den bisherigen Qualitätsberichten wird der besonderen Thematik der Patientenbefragungen im BzHzgtL/öHH durch den ersten Spezialbericht im Rahmen der Qualitätsberichterstattung des BzHzgtL/öHH Rechnung getragen. In diesem Bericht werden ausgewählte Aspekte der seit 2006 im BzHzgtL/öHH - mittlerweile zu vier Zeitpunkten - durchgeführten Patientinnenbefragungen dargestellt.

Aktuell stehen folgende Qualitätsberichte des BzHzgtL/öHH als Download zur Verfügung:

... Vierter Qualitätsbericht - Zeitraum 2013 - 2014

... 3. Spezial-Qualitätsbericht: Qualität im Spiegel der Zeit

... Dritter Qualitätsbericht - Zeitraum 2011 - 2012

... 2. Spezial-Qualitätsbericht: Nachsorgequalität aus Sicht der Patientinnen - Zeitraum 2009 bis 2011

... Zweiter Qualitätsbericht - Zeitraum 2009 - 2010

... 1. Spezial-Qualitätsbericht: Qualität aus Sicht der Patientinnen - Zeitraum 2007 bis 2010

... Erster Qualitätsbericht - Zeitraum 2006 bis 2008